Wiesenhügel


Der Wiesenhügel ist ein Ortsteil von Erfurt im Südosten der Stadt.

Am Rande der Stadt im Südosten von Erfurt liegt das Wohngebiet Wiesenhügel. Es ist das kleinste Wohngebiet von Erfurt. Der Legende nach wurde das Wohngebiet nach dem ehemaligen Eigentümer des Landstückes Herrn Wieser benannt.

Anfang der 1980er Jahre wurde der Wiesenhügel mit Wohnungen bebaut. Heute leben mehr als 5.000 Einwohner im Stadtteil Wiesenhügel. Es ist ein atrakives Wohngebiet für jung und alt. Auch für Hunde ist der Wiesenhügel sehr gut geeignet in ruhiger Lage und mit viel Grün.

Angrenzend des Wohngebietes liegt der Steigerwald. Im Steigerwald gibt es viele Waldwege um sich beim Wandern zu entspannen und das Grün zu genießen.

Für Studenten ist der Wiesenhügel ein ideales Wohngebiet zum entspannen.